Mit dem Besuch der Seite stimmst Du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. In Ordnung! | Nein, ich möchte die Seite verlassen!

Akademischer Börsenverein e.V.

Der akademische Börsenverein ist mit knapp 300 Mitgliedern der größte studentische Verein in Greifswald.

Geld und Einkommen verpflichtet - wir klären über die Möglichkeiten an den Finanzmärkten auf.

Über den Börsenverein

Seefahrt, Wissenschaft und Börsenverein: Drei traditionelle Merkmale in der Geschichte von Greifswald. Unser Verein wurde bereits 1993 von Zahnmedizin-Studenten gegründet − er ist damit zum einen der älteste Börsenverein in Norddeutschland und nach wie vor der größte Verein an dieser Universität.

Mit insgesamt 300 Mitgliedern bietet der Akademische Börsenverein die hervorragende Möglichkeit, sich im Rahmen von Veranstaltungen auf der persönlichen Ebene mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Unser Anspruch

Unser Anspruch besteht darin die Börse greifbar zu machen, junge Menschen für Kapitalmarktthemen begeistern und über unser Angebot die theoretischen Lehren der Universität mit praktischen Ansätzen zu ergänzen. In Verbindung mit den zahlreichen Vorteilen, die eine Mitgliedschaft im Börsenverein mit sich bringt, bemühen wir uns um ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, welches sich durch hochkarätige Vorträge und Social Events für unsere Mitglieder auszeichnet.

Offizieller Auftritt des Vereins

Der Börsenführerschein

Einmal im Jahr bietet der ABV eine vierteilige Vorlesungsreihe mit anschließender Abschlussprüfung zum Erhalt des bundesweit anerkannten Börsenführerscheins an. Alle Absolventen erhalten das vom Bundesverband herausgegebende und bei vielen Finanzunternehmen hochbekannte Zertifikat.


Nach erfolgreicher Absolvierung kennt man die grundlegenden Zusammenhänge und Begrifflichkeiten des Finanzmarktes, ist über fundamentale Strategien aufgeklärt und weiß, wie man sich an der Börse bewegt und welche Risiken es gibt.


Mehr Informationen zum Börsenführerschein