Mit dem Besuch der Seite stimmst Du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. In Ordnung! | Nein, ich möchte die Seite verlassen!

Der Campus der Universität

Die wichtigsten drei Campi für euer Wirtschaftsstudium sind der historische Campus, der Campus Loefflerstraße und der Campus Bertolt-Beitz-Platz.

Historischer Campus

Der historische Campus befindet sich entlang der Rubenowstraße. Dort zu finden ist der Audimax, die deutsche Philologie, das Zentrale Prüfungsamt, das Hauptgebäude der Universität und die Sternwarte. Gerade im Hauptstudium werdet ihr hier den Großteil eurer Veranstaltungen haben. Der Audimax besticht durch sein historisches äußeres Aussehen und die in einigen Hörsälen schön restaurierte Vorlesungsbänke und -tische. Gerade hier bekommt man einen sehr guten Eindruck, wie sich das Studieren früher angefühlt haben muss.

Der sich gerade noch im Bau befindliche Campus Loefflerstraße wird erst im den nöchsten Jahren fertiggestellt. Doch schon jetzt sind einige Gebäude bereits fertig gestellt und in Betrieb genommen. Dazu zählen die Bereichsbibliothek (Eröffnung 2015) und das Vorlesungsgebäude (Eröffnung mit drei Hörsälen 2016). Hier wird in Zukunft die Rechtswissenschaft mit all ihren Lehrstühlen angesiedelt sein. An diesem Campus werdet ihr die meisten eurer Grundstudiumsveranstaltungen haben

Campus Rubenowstraße der Universität Greifswald

Historischer Campus

Blick auf den Innenhof mit der Sternwarte an der Rubenowstraße. Die Sternwarte kann besichtigt werden. Hier befinden sich auch alte Vorlesungseinrichtungen mitsamt dem Audimax.

Campus Berthold-Beitz-Platz

Der im Jahr 2012 eröffnete Campus Berthold-Beitz-Platz befindet sich circa 10 Fahrrad-Minuten von der Greifswalder Altstadt entfernt. Aus der Innenstadt ist er gut und sicher mit dem Fahrrad zu erreichen. Die beste Fahrradstrecke führt hinter der Europakreuzung über die Robert-Blum-Straße, Rudolf-Petershagen-Straße vorbei am Rosengarten und dann direkt zwischen dem BioTechnikum und der Zahnklinik (die ist am besten am großen Holzzahn direkt davon zu erkennen) entlang. Da die angegebene Strecke sogar eine Fahrrad-Straße ist, ist sie der Wolgaster und Anklamer Straße in jedem Fall vorzuziehen.

In unmittelbarer Nähe des Campus’ befinden sich das Universitätsklinikum, die Mensa mit der Cafeteria „Ins Grüne“, das Universitätsrechenzentrum (mit einem PC Pool und Möglichkeiten zum Drucken), die Zentrale Universitätsbibliothek, Gebäude aller naturwissenschaftlicher Fächer, das Arboretum und das demnächst fertiggestellte Interdisziplinäres Forschungszentrum.
Dieser Campus ist deshalb so wichtig für euch, da die Bücher der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät in der Zentralen Universitätsbibliothek zu finden sind.

Campus Loefflerstraße

Der sich aktuell noch im Bau befindliche neue Campus soll in den kommenden Jahren vollendet werden. Einige Etappen sind bereits fertiggestellt. So wurde Ende 2015 bereits die neue Bereichsbibliothek und Mitte 2016 das neue Hörsaalgebäude eingeweiht. Im nächsten Jahr ist die Eröffnung der neuen Mensa und der Cafeteria „Ins Grüne“ geplant.

Gerade im neuen Hörsaalgebäude werdet ihr im Grundstudium viele Veranstaltungen haben. Aktuell ist der Zugang zum Gebäude nur über die Friedrich-Loeffler-Straße möglich.

Das Institut

Nicht richtig einer der genannten Campi zu zuordnen, aber trotzdem wichtig: die Friedrich-Loeffler-Straße 70. Hier befinden sich die Büros aller wirtschaftlichen Lehrstühle und die Büros der Fachstudienberatung für BWL Diplom und Bachelor, Bachelor Management und Recht, dem Bachelor-Teilstudiengang Wirtschaft, Master-Studiengang Health Care Management, sowie dem Auslaufenden Bachelorstudiengang Recht-Wirtschaft-Personal. An diesem Gebäude schließt sich auch der Hörsaal Loefflerstrasse 70 an. Im Kellergeschoss sind noch weitere Seminarräume und ein PC Pool mit Möglichkeiten zum Drucken zu finden.