Mit dem Besuch der Seite stimmst Du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. In Ordnung! | Nein, ich möchte die Seite verlassen!

Formale Informationen und Hinweise

Allgemeine Informationen über den Studiengang BWL an der Universität Greifswald

Übersicht

Die Universität Greifswald bietet mit dem Diplom und Bachelor zwei Abschlüsse im Fach Betriebswirtschaftslehre an. Die weiteren Ausführungen richten sich primär an Studierende die den akademischen Abschluss Diplom-Kauffrau bzw. Diplom-Kaufmann erhalten möchten.

Das Studium unterteilt sich in zwei Teile, dem Grundstudium (Vordiplom; vier Semester) und dem Hauptstudium (Diplom; fünf Semester) und wird mit einer wissenschaftlichen Arbeit, der Diplomarbeit abgeschlossen.

Die Prüfungsordnung 2017

Zulassung und Einschreibung

Die Betriebswirtschaftslehre ist in Greifswald zulassungsfrei, es gibt keinen NC. Mit der Einschreibung ist der Studienplatz sicher. Die Einschreibung erfolgt online.

Das Studium kann sowohl im Winter- bzw. Sommersemester aufgenommen werden.

Aufbau und Ablauf

Für den Aufbau und die Fächer haben wir eine extra Seite eingerichtet: Fächer & Verlauf

Dort findest du eine Auflistung der Studienabschnitte, den korrespondierenden Prüfungen und die den Prüfungen zugeordneten Fächer.

Einen verbalen Ablauf mit wertvollen Tipps und Erfahrungen haben wir unter Studienführer vorbereitet.

Praktika

Es wird kein Pflichtpraktikum vorgeschrieben, sehr wohl aber empfohlen. Ein Praktikum kann als Scheinleistung im Hauptstudium angerechnet werden.